RYMHART Troyer Wollmützen von RYMHART

Segeln in Mexiko - Wassersport im Land der Azteken und Mayas

Faszination und Abenteuer, Entspannung und Vergnügen, dass alles bietet Ihnen eine individuelle Tour auf einem Fischerboot, ein Törn auf einer Yacht oder eine Kreuzfahrt in Mexiko. Mit mehr als 12.500 Kilometer Küste und ruhigen Gewässern bietet Mexiko nahezu ideale Vorraussetzungen für den Wassersport. Das Abenteuer Meer lässt sich perfekt mit einer Rundreise durch das Reiseland Mexiko verbinden. Zudem ist Mexiko für zahlreiche weitere Aktivitäten, wie Tauchen, Surfen, Golfen oder Rafting interessant. Ideal geeignet für den Urlaub am Meer sind der Golf von Kalifornien, ein Küstenraum mit einer einzigartigen Artenvielfalt. Die Karibikküste besticht mit seinen ruhigen Gewässer und den reizvollen Mangroven- Abschnitten. Weiterhin interessant ist die Pazifikküste mit den Städten wie Puerto Vallarta und Acapulco oder die Städte am Golf von Mexiko, wie Campeche oder Veracruz.

Golf von Kalifornien

Im Herzen von Cabo San Lucas, auf der Spitze der Baja Halbinsel, liegt der Hafenkomplex Marina de Cabo San Lucas. Er ist ein Weltklasse Hafen und bietet 380 Anlegestellen für Yachten, Fischerboote sowie Segelschiffe bis zu 200 Meter. Der Hafen verfügt über ausgezeichnete Einrichtungen und alle erforderlichen Schifffahrts-Services. Sie können zu der Marina in ihrem eigenen Schiff segeln oder ein Wassertaxi vom Strand nutzen. Marina Cabo San Lucas ist berühmt für das Sportfischen. Der Hafenkomplex ist Austragungsort verschiedener Turniere des Sportfischens von Marlin, Thunfisch oder Schwertfisch. Mit der nötigen Ausrüstung ausgestattet können Sie seewärts aufbrechen, um zu fischen. Außerdem ist die Halbinsel Baja California einzigartig für die Walbeobachtung. In der Walsaison von Januar bis März können Sie hier die Säuger in ihrem natürlichen Lebensraum aus der Nähe erleben.

Pazifik

Im Hafen von Huatulco, dem Marina Dársena Santa Cruz, können an der 300 Meter langen Landungsbrücke Schiffe bis 90.000 Tonnen anlegen. Hier legen sowohl nationale als auch internationale Kreuzfahrtschiffe an. Die Hafenanlage befindet sich nur wenige Minuten vom Zentrum entfernt. Der kleine Privathafen Marina Chahué liegt im Nordwesten von Santa Cruz und hat Platz für Yachten und Segelschiffe von bis zu 50 m Länge.

Mazatlan hat zwei Häfen mit einer ausgezeichneten Infrastruktur. Für mehr als 1000 Schiffe und Boote ist hier Platz. Nur 30 Minuten vom internationalen Flughafen entfernt liegt der Marina El Cid Hafen, welcher Kapazität für Schiffe von 25 bis 120 Fuß lang bereit hält. Die Beton-Kais steigen und sinken mit den Gezeiten und besitzen ein Brandschutzsystem. Der Hafen Marina Mazatlán befindet sich im Blvd. Marina Mazatlán Nr. 50, im Anschluss an Sábalo Cerritos.

Puerto Vallarta ist die Perle des Pazifiks. Hier gibt es den Hafen-Komplex Marina Vallarta. Das Seeterminal hat ein Fassungsvermögen von 400 Schiffen. Im gesamten Komplex gibt es die besten Hotels und ein Einkaufszentrum. Einen Golfplatz der Spitzenklasse mit 18 Löchern finden Sie ebenfalls hier.

16 km südöstlich des Zentrum von Puerto Vallarta gelegen, in Boca de Tomatlán, gibt es eine Anlegestelle für kleine Schiffe sowie Wassertaxis, die Sie an die nahegelegenen Strände wie Yelapa bringen. Playa del Sol o de Los Muertos ist der meistbesuchte Strand in Puerto Vallarta. Mit einem Boot kann man von hier zum Tauchen oder Fischen aufbrechen oder eine Tour zu den nahe gelegenen Inseln machen. Etwas weiter entfernt von Puerto Vallarta liegt die Bucht Bahía de Chamela (ca. 150 km). Diese besitzt die größte Anzahl zu einer Bucht gehörigen Inseln in ganz Mexiko.

Golf von Mexiko

Der Yachtclub von Veracruz liegt auf dem Blv. Manuel Ávila Camacho y Sporting, im Fraccionamiento Faros des Strandes Playa Regatas. In dieser Anlage finden Sie eine Landungsbrücke, wo auch die für Segelschiffe und Yachten erforderlichen Anlegestellen gemietet werden können. In Campeche finden Sie den Marina Espacios Náuticos nur drei Kilometer westlich vom Zentrum, an der Fernverkehrsstraße Richtung Playa Bonita. Hier können Sie Fischfang-Touren, Tauchgänge, Wasserski und Bootsausflüge durch die Buchten organisieren.

Karibik

Im Ferienparadies Cancun gibt es zahlreiche private Häfen, die alles für Yachten und kleine Schiffe parat haben. In der Seestation El Embarcadero z.B. können Sie Treibstoff, elektrische Energie und Trinkwasser erhalten und Tauch- und Schnorchelausrüstungen ausleihen. Das Tauchparadies Cozumel ist ebenfalls ein interessantes Ausflugsziel in der Karibik. Hier gibt es einen Hafen, der mit einer optimalen Infrastruktur sowie erstklassigen Service ausgestattet ist. Hier treffen Kreuzfahrtschiffe sowie Sport- und Segel-Yachten aus allen Richtungen aufeinander.