RYMHART Troyer Wollmützen von RYMHART

Das CE- Zeichen

Das CE zeichen ist eines der wichtigsten Gütesiegel für technische Geräte und kann in Grundzügen mit der DIN- Norm verglichen werden. Die Abkürzung DIN steht für "Deutsche Industrie Norm" und sagt aus, dass ein entsprechend gekennzeichnetes Gerät offiziell normiert ist, und dementsprechend offizielle Standards bezüglich sämtlicher relevanter Faktoren verfügt. Die Abkürzung CE steht für "communauté européenne", was als "europäische Gemeinschaft" übersetzt werden kann, oder für "conformité européenne" was als "europäisches Übereinkommen" übersetzt werden kann. Die entsprechende Norm unterliegt also nicht nur nationalen Standards, sondern europaweiten EG-Richtlinien bezüglich der Gesundheits- und Sicherheitsstandards. Diese europäische Norm wird auch bei der Inbetriebnahme von Booten angewandt. So kann man sich nur dann sicher sein, dass ein Boot bei Inbetriebnahme den euroopäischen Sicherheitsanforderungen entspricht, wenn es mit einem CE- Zeichen augezeichnet wurde.

Sie haben nun aber beim aufmerksamen lesen dieses kleinen Dossiers bestimmt schon die mehrfache Betonung des Wortes "Inbetriebnahme" festgestellt. Der Grund hierfür liegt darin, dass ein CE- Zeichen an Bord eines Schiffes den Skipper nicht von seiner Seemännischen Sorgfaltspflicht entbindet. Es kann ja immer sein, dass ein Gerät trotz Auszeichnung entweder gar nicht, oder nicht korrekt funktioniert. Somit muss jeder Skipper, Freizeitkapitän oder schiffsverantwortliche Fahrzeugführer vor dem Fahrtantritt daran denken, dass alle sicherheitsrelevanten Geräte auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft werden, und dass von allen potentiellen Gefahrenquellen keine Gefahr mehr ausgeht. Diese Überprüfung darf natürlich nicht mit Fahrtantritt als erledigt angesehen werden. Sie kennen die seemännische Sorgfaltspflicht. Die hört ja nicht auf mit Fahrtantritt. Haben Sie also auch während der Segelns ein waches Auge auf all die wichtigen Systeme an Bord ihrer Yacht! Da diese Wachsamkeit so wichtig ist, wird auch nach Ihr explizit in der Prüfung zum Segelschein bzw. Bootsführerschein Sportbootführerschein- See gefragt!

Wenn Sie sich unter dem CE- Zeichen nichts vorstellen können, dann schauen Sie doch einmal auf das Netzteil Ihres Laptops oder suchen Sie andere Geräte nach dem CE- Symbol ab. Sie werden erstaunt sein, wie oft es im Alltagsgebrauch zu sehen ist!